Professional Power Testing
and Measurement Equipment
Start Produkte Service Downloads Kontakt Aktuelles Unternehmen
 21.08.2014 06:19  Unternehmen  /  Impressum - AGB - Copyright - Haftungsausschluss
Sprache / Language

English Deutsch
Suche
  
Produktübersicht
Aktuelle Informationen finden Sie hier:

@ Newsletter abonnieren


ISO 9001:2008 zertifiziert


Impressum

PCE Logo

POWER CONTROL ELECTRONIC GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 22
D-87463 Dietmannsried

Tel.: (+49) 08374-23260-0
Fax: (+49) 08374-23260-99
E-Mail: pce@powercontrol.de

PhG: PCE Power Control GmbH,
HRB 9383 AG Kempten

KG: HRA 8677 AG Kempten

Geschäftsführer: Dipl. Ing. Günter Franke

UST/VAT: DE814821399 DUNS-Nr: 313 942 807

 


AGB - Copyright - Haftungsausschluss

   
Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Allgemeines
Diese Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers werden von der Power Control Electronic GmbH & Co.KG, Bahnhofstr. 22, D-87463 Dietmannsried (PCE-Powercontrol) nicht anerkannt, es sei denn, PCE-Powercontrol hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch dann, wenn PCE-Powercontrol in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführt. Alle Vereinbarungen, die zwischen PCE-Powercontrol und dem Besteller zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niederzulegen. Die Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten nur gegenüber Kaufleuten im Sinne von § 24 AGBG. Die Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Besteller.

1. Angebote
Unsere Angebotsbindefrist ist 30 Tage ab Angebotsdatum, soweit nicht anders angegeben. PCE-Powercontrol bietet dem Kunden vor dem Kauf umfassende Beratung sowie Informationsmöglichkeiten, um fest zu stellen, ob die gewünschten Produkte die Kundenanforderungen erfüllen. Nachträgliche Gerätemodifikationen sind, wenn technisch möglich, kostenpflichtig. Bei allen Zeichnungen, Entwürfen, Kostenvoranschlägen usw. behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Sie dürfen keiner dritten Person, insbesondere keiner Konkurrenzfirma, zugänglich gemacht werden. Alle Unterlagen sind, sofern eine Auftragserteilung nicht erfolgt, unverzüglich zurückzugeben.

2. Auftragsbestätigung
Mit Erhalt unserer Auftragsbestätigung erkennt der Auftraggeber unsere Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen an. Entgegenstehende Einkaufsbedingungen des Käufers werden nicht Vertragsinhalt. Der Kunde stimmt der Einholung einer Bankauskunft vor Aussendung der Lieferung zu. Sollte die Bankauskunft nicht den Erwartungen entsprechen, behält PCE-Powercontrol sich vor, die Ware ausschließlich gegen Bürgschaftssicherheit, oder Vorauskasse auszuliefern. Für den Fall, dass kundenseitig keine ausreichende Sicherheit geleistet werden kann, behält PCE-Powercontrol sich vor, vom Auftrag zurückzutreten. Hieraus resultierende Schadensersatzforderungen gegen PCE-Powercontrol sind ausdrücklich ausgeschlossen. Forderungen von PCE-Powercontrol für die für diesen Auftrag bereits erbrachten Leistungen können dem Auftraggeber in Rechnung gestellt werden.

3. Pflichtenhefte
Das beim Angebot zu Grunde gelegte Pflichtenheft ist für den Umgang der zu erbringenden und erbrachten Leistungen maßgebend. Bei nachträglichen Änderungswünschen werden die Mehr- bzw. Minderleistungen entsprechend dem Aufwand berechnet bzw. gutgeschrieben.

4. Lieferbedingungen/Gefahrenübergang
Die Lieferungen erfolgen ausschließlich ab Werk. Der Versand geschieht für Rechnung und auf Gefahr des Bestellers. Alle Lieferungen werden grundsätzlich zu Lasten des Bestellers transportversichert, sofern dieser nicht SVS/RVS- Verbotskunde ist. Die Wahl des Transportmittels erfolgt durch PCE-Powercontrol, wobei jeweils das am geeignetsten erscheinende Transportmittel gewählt wird. Für Schnelligkeit und Preis übernimmt PCE-Powercontrol keine Garantie. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Lager von PCE-Powercontrol verlassen hat. Falls der Versand ohne Verschulden von PCE-Powercontrol unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Besteller über.

5. Verpackung
Verpackung wird zum Selbstkostenpreis berechnet. Art und Umfang der Verpackung wird dem Zweck entsprechend ausgewählt. Verpackung wird zurückgenommen, wenn sie kostenfrei angeliefert wird. Im Sinne des Umweltschutzes werden Verpackungen auch mehrfach verwendet.

6. Lieferfristen
Die Lieferfristen beginnen nach restloser Klärung aller vom Besteller zu beschaffenden Unterlagen und Zulieferungen. Wir bemühen uns, Lieferzeiten, die wir nach erstem Ermessen angeben, einzuhalten. Bei Lieferverzögerungen, die auf Umstände zurückzuführen sind, welche uns bei Auftragserteilung unbekannt waren und nicht von uns zu vertreten sind, verlängern sich die Lieferfristen im angemessenen Umfang.

7. Abnahme
Geräte und Einrichtungen, bei denen eine Abnahme durch den Kunden vereinbart ist, müssen spätestens 14 Tage nach erfolgter Lieferung und Rechnungsstellung oder schriftlicher Aufforderung abgenommen werden, ansonsten gilt das Gerät als abgenommen. Änderungsansprüche nach erfolgter Abnahme, die abweichend vom Auftragsumfang sind, werden nach Aufwand in Rechnung gestellt.

8. Gewährleistung
Voraussetzung ist, dass keine Veränderungen am Gerät vorgenommen wurden und der Fehler beim bestimmungsgemäßen Einsatz des Gerätes aufgetreten ist. Mängel werden durch Reparatur oder Austausch behoben, wenn Sie uns oder einer Vertretung innerhalb 24 Monaten nach Datum des Lieferscheines mitgeteilt und anerkannt werden. Der Ort der Gewährleistungserfüllung ist D-87463 Dietmannsried. Die Geräte sind frachtkostenfrei zu übersenden. Für Rücksendungen gelten zusätzlich unsere Service- und Reparaturbedingungen, die im Internet unter www.powercontrol.de eingesehen und heruntergeladen werden können. Bei Durchführung von Gewährleistungsarbeiten am Ort des Kunden werden die Kosten für An- und Abfahrt in Rechnung gestellt. Bei unberechtigten Beanstandungen werden sämtliche Kosten dem Kunden in Rechnung gestellt. Gewährleistungsansprüche sind schriftlich mitzuteilen, mit genauer Beschreibung der festgestellten Mängel sowie Angabe des zuständigen Ansprechpartners. Bei Beschädigung des Gerätes durch Überschreiten der technischen Daten besteht kein Gewährleistungsanspruch. Ersatzlieferungen verstehen sich grundsätzlich ab Werk. Nebenkosten wie Transportgebühren, Montage oder Kosten für Montagemittel gehen zu Lasten des Käufers. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Ersatz von Teilen, die dem natürlichen Verschleiß unterliegen. Transportschäden sind ebenfalls vom Gewährleistungsanspruch ausgeschlossen. Für Nachfolgeschäden sind wir nicht haftbar, soweit nicht eine grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegen sollte.

9. Eigentumsvorbehalt
An allen von uns gelieferten Waren behalten wir uns das Eigentum bis zur vollen Bezahlung des vereinbarten Kaufpreises vor. Der Besteller kann die Ware im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs weiter veräußern. Er ist jedoch nicht berechtigt, vor vollständiger Bezahlung die Waren an Dritte zu verpfänden oder sicherungshalber zu übereignen. Eine Pfändung der Waren durch Dritte hat uns der Besteller unverzüglich anzuzeigen.

10. Preise
Preise gelten ab Werk, ausschließlich Verpackung. Wir behalten uns eine entsprechende Anpassung der Preise vor, wenn sich zwischen Auftragserteilung und Lieferung Lohn-, oder Materialpreise erhöhen.

11. Zahlungsbedingungen
Zahlung des Rechnungsbetrages: netto ohne Abzug innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum als Überweisung auf unser Bankkonto. Schecks werden nicht akzeptiert. Rechnungsdatum ist Versandtag oder Tag der Versandbereitschaft. Ab einem Rechnungswert von EUR 25.000,00 gilt zusätzlich: 30% Anzahlung bei Auftragseingang und 70% bei erfolgter Lieferung und ab einem Rechnungswert von EUR 50.000,00 gilt: 50% Anzahlung bei Auftragseingang, 30% bei Lieferbereitstellung und 20% bei erfolgter Lieferung. Bei Aufträgen, bei denen eine Anzahlung geleistet wird, gilt der Auftrag erst als angenommen und wird ausgeführt, wenn die Anzahlung auf ein Konto von PCE eingegangen ist. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist werden gemäß § 288 BGB Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet. Unsere Kosten für das Erstellen eines Mahnschreibens berechnen wir mit EUR 10,00. Bei Erstkunden und säumigen Kunden behalten wir uns vor, nur gegen Vorkasse zu liefern.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Der Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist D-87463 Dietmannsried. Gerichtsstand ist Kempten.

13. Datenspeicherung
Gemäß § 26/1 des Bundesdatenschutzgesetzes geben wir Ihnen bekannt, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Geschäftsabwicklung in unserer EDV-Anlage gespeichert haben.

 

 

Stand: 05.08.2013

 

Copyright

Wir sind bemüht in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Website werden laufend überprüft und erforderlichenfalls aktualisiert. Bei allen Preisen, technischen Daten und Inhalten sind Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Schäden, die im unmittelbaren oder mittelbaren Zusammenhang mit den Informationen auf der Homepage entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Jegliche Nutzung dieser Internetseiten oder aller anderen mit diesen verbundenen Link-Seiten, sowie deren Inhalt, geschieht auf eigene Gefahr des Nutzers.

Diese Internetseiten enthalten möglicherweise Verknüpfungen oder Hinweise auf andere Internetseiten anderer Unternehmen, Personen oder Organisationen. Jede Nutzung der Information geschieht auf eigene Gefahr des Nutzers. Für die Inhalte der Angebote Dritter, auf die verwiesen wird (Hyperlinks), sind allein die Betreiber jener Seiten verantwortlich.

Die in dieser Homepage enthaltenen Informationen sind grundsätzlich an deutsche Internetnutzer gerichtet. Wenn Sie die Informationen außerhalb Deutschlands lesen, entsprechen die hierin enthaltenen Aussagen eventuell nicht den Bestimmungen des jeweiligen Landes.

Die Power Control Electronic GmbH & Co.KG behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Seiten jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Ankündigung zu streichen, zu ändern oder zu ergänzen.
Wenn Sie die hier aufgeführten Bedingungen nicht akzeptieren können, bitten wir Sie, diese Website zu verlassen.

 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss.
Weitere Details finden Sie im Impressum, AGB, Copyright, Haftungsausschluss.